FOCUS 38/2019 – Kramp-Karrenbauer sieht keine Chance auf Rückkehr zur Wehrpflicht / CDU-Vorsitzende plädiert aber für eine Dienstpflicht

FOCUS 38/2019 – Kramp-Karrenbauer sieht keine Chance auf Rückkehr zur Wehrpflicht / CDU-Vorsitzende plädiert aber für eine Dienstpflicht
Quelle vollständig Lesen hier
FOCUS 38/2019: Kramp-Karrenbauer sieht keine Chance auf Rückkehr zur Wehrpflicht / CDU-Vorsitzende plädiert aber für eine Dienstpflicht
Freitag, 13.09.2019, 22:51

Berlin. Die CDU-Vorsitzende und Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer sieht keine Chance mehr für eine Wiedereinführung der Wehrpflicht. In einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin FOCUS sagte Kramp-Karrenbauer: „Wir werden die Wehrpflicht nicht reaktivieren. Die Strukturen sind mittlerweile so verändert, dass wir Jahre bräuchten, um das rückabzuwickeln. Das macht keinen Sinn.“ Kramp-Karrenbauer kündigte im FOCUS zugleich für das Jahresende ein Werkstattgespräch der CDU zum Thema Dienstpflicht an. „Sie kann den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken“, meinte die CDU-Chefin. „Wir müssen dabei vor allem klären: Wollen wir eine freiwillige Lösung oder eine verpflichtende?“. Sie persönlich „tendiere zu einer Dienstpflicht“, sagte Kramp-Karrenbauer. „Ich will aber der Diskussion in der Partei nicht vorgreifen.“

Lesen Sie auch

Demonstrationen

Motorrad-Korso der Hells Angels gegen Abzeichen-Verbot

Parteien

SPD-Kandidaten präsentieren sich erstmals im Südwesten

Parteien

Bundesdelegiertentag der Frauen Union der CDU beginnt

Parteien

Parteitag der Thüringer CDU will Wahlprogramm beschließen