Aslan King: Die viktorianische Polizei findet eine Leiche von vermisstem Rucksacktouristen

Aslan King: Die viktorianische Polizei findet eine Leiche von vermisstem Rucksacktouristen

Die Leiche des 25-Jährigen, der Australien besuchte, wurde in einem Bach in der Nähe des Campingplatzes gefunden, auf dem er zuletzt gesehen wurde

Die Polizei hat eine Leiche gefunden, bei der es sich vermutlich um die vermisste britische Touristin Aslan King im Buschland an der viktorianischen Südküste handelt.

Die Leiche wurde am Dienstag um 10.15 Uhr in einem Bach gefunden, nur 1 km vom Campingplatz in Princetown an der Great Ocean Road entfernt, wo sich der 25-jährige Bristol-Mann aufhielt.

King wurde zuletzt am Samstag um 2 Uhr morgens auf dem Campingplatz gesehen, als er offenbar auf Buschland stieß, nachdem er sich den Kopf geschlagen hatte.

Die Polizei führte eine viertägige Suche nach dem Mann durch, mit Hubschraubern, berittenen Polizisten, freiwilligen Helfern des staatlichen Rettungsdienstes und Mitarbeitern von Parks Victoria .

In einer Erklärung sagte die Polizei von Victoria, dass die Leiche des Mannes nicht offiziell identifiziert worden war, aber sie glaubten, dass es sich um einen König handelte.

Für den Gerichtsmediziner wird ein Bericht erstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.