Engpässe und hohe Preise drohen – Das Schlimmste kommt noch: Erst im April trifft uns Chinas Corona-Loch so richtig

Engpässe und hohe Preise drohen – Das Schlimmste kommt noch: Erst im April trifft uns Chinas Corona-Loch so richtig
Quelle vollständig Lesen hier

Die Produktion ist in China infolge der Corona-Krise im Februar erstmals gesunken. Deutschland als Exportweltmeister wird das auch zu spüren bekommen, denn kaum ein deutsches Produkt wird noch zur Gänze aus hierzulande gefertigt. Auch Grenzschließungen beeinflussen den Warentransport. Im April dürften das auch die Verbraucher zu spüren bekommen.